Good LMS Review und Testbericht

Good LMS WordPress Review und Testbericht

Mit Good LMS von Goodlayers bindest du ein einfaches, aber leistungsstarkes Learning Management System in deine WordPress Site ein. Es gehört zu den kostengünstigen Plugins, und spricht daher besonders WordPress Neulinge an, die erstmalig den Verkauf von Online-Schulungen anstreben.   

Und dabei kostet das Plugin keine 40 Euro – und zwar einmalig. Um rund 10 Euro Aufpreis (ebenfalls einmalig) bietet Good LMS den Support für weitere 6 Monate an. 

Was ist Good LMS?

Good Layers Startseite

Good LMS funktioniert anders als vergleichbare Plugins. Es ahmt den gewohnten Drag & Drop Publishing-Prozess von WordPress nach. Das heißt, dass du das Plugin sofort durchschaust, sofern du mit WordPress umgehen kannst. In kürzester Zeit erstellst du Lehrgänge, Bewertungen, Lernfortschritte, Quizzes, Abzeichen, Multimedia, Zertifikate und Zahlungs-Gateways.

Was kostet Good LMS?

Good LMS Preis

Der Preis Good LMS von Goodlayers ist einmalig $ 31,00. Das sind aktuell auch € 31,00 (bitte beachte den aktuellen Währungskurs). Dafür bekommst du das Plugin inklusive 6 Monate Support direkt vom Entwickler. Um einen Aufpreis von $ 10,13 erweiterst du den Support um weitere 6 Monate. Zukünftige Updates sind in diesem Preis bereits inbegriffen. Du kaufst mit der Einmalzahlung eine lebenslange Lizenz.

Good LMS Plugin12 MO SupportGESAMT
einmalig$ 32,00$ 10,13$ 43,13
Preisliste Good LMS

Was die Bezahlung anbelangt, so können deine Kunden entweder direkt mit Paypal, Stripe, Paymill oder Authorized.net bezahlen, sie können aber auch eine andere Überweisungsmethode wählen (der Administrator kann auch andere Methoden wie z.B. eine Banküberweisung anbieten). In diesem Fall kannst du im Backende einen Zahlungsnachweis einreichen (z.B. einen Überweisungsbeleg).

Versuche dich in der kostenlosen Good LMS Demo-Version, um die Elemente des Plugins kennenzulernen.

Features

  • Unbegrenzte Anzahl an Online-Trainings erstellen
    Good LMS beschränkt dich nicht in der Anzahl der Lehrgänge.
  • Texte erstellen
    Neben den Videos erstellst du Zusatzmaterial im Textformat, welches entweder auf der Website angezeigt oder zum Download angeboten wird.
  • Kapitel und Unterkapitel erstellen
    Du erstellst Kapitel zum Thema, die du noch in weitere Lernsequenzen gliedern kannst.
  • Kursliste erstellen
    Mithilfe des Plugins erstellst du eine Lehrgangsliste, in der alle Angebote inklusive Termine, Lerndauer, Lernumfang und Preis auf der Startseite angezeigt werden. 
  • Bewertungen
    Lass deine Abonnenten den besuchten Workshop bewerten.
  • Lernfortschritte
    Biete deinen Kunden an, die Dauer des Workshops mit dem Lernfortschritt-Meter im Blick zu behalten.
  • Quizzes
    Erarbeite Quizzes, mit dem Schülerinnen und Schüler ihr Wissen überprüfen können.
  • Gamification
    Verleihe Abzeichen für besonders gute Leistungen.
  • Multimedia & Text
    Biete neben dem Video-Workshop zusätzlich Lehrmaterialien in Form von “Text” an.
  • Zertifikate ausstellen
    Erstelle Leistungsbewertungen, die den Kursteilnehmern helfen, ihre Leistungen besser einzuschätzen, oder einfach dafür, ihre Teilnahme zu bestätigen.
  • Rabattcoupons
    Biete Rabattcoupons für Erstbucher oder für die Buchung von Großaufträgen an.
  • Zahlungsgateways
    Lege ein Zahlungs-Verwaltungssystem an, durch welches deine Abonnentinnen und Abonnenten sicher bezahlen können und du die Zahlungen (nur Einzelbuchungen – keine Abos) nachvollziehen kannst.
  • Provisionssätze festlegen
    Lege die Höhe der Provision für die Vortragenden fest und erstelle automatisch die Abrechnungen.
  • Schüler-, Instructor- und Transaktions-Backend
    Du arbeitest bei Good LMS in drei Backends.  
  • Vor-Ort-Seminare abwickeln
    Die Kosten für einen Vor-Ort-Workshop können online beglichen werden. Anschließend wird ein automatisierter Referenzcode erstellt, der vor Ort als Akkreditierung gilt.
  • Unterstützt mehrere Sprachen
    Das Plugin unterstützt zwar mehrere Sprachen, die interne Kommunikation läuft jedoch in Englisch ab.
  • eCommerce Analytics
    Analysiere die Anzahl der besuchten Kurse und erstelle Reports und Statistiken.
  • Online-Benutzerhandbuch und Support-Website
    Im Lieferumfang enthalten ist ein Online-Benutzerhandbuch (in Englisch) und ein Zugangs-Link zur Hilfe-Website.

Stärken und Schwächen

  • Vollumfängliche LMS-Funktionen
    Du entscheidest dich für ein kostengünstiges LMS, welches dir alle Features bietet, die du nur bei teuren Plugins erwartest.
  • Einfach, benutzerfreundlich, intuitiv
    Du verwendest die gewohnten WordPress-Tools.
  • Kostengünstig
    Viele Features um wenig Geld.
  • Support nur in Englisch
    Good LMS bietet Hilfestellung lediglich in englischer Sprache an. Da du dich dabei aber neben dem Telefonsupport oder Messenger Support-Chat auch für E-Mail entscheiden kannst, sollte das dank der Existenz von Übersetzungstools auch dann kein Problem sein, wenn du kein Englisch verstehst. 
  • Lange Support-Wartezeit
    Du aktivierst ein Ticket auf der jeweiligen Website, wirst daraufhin gereiht und zum frühestmöglichen Zeitpunkt kontaktiert. Die Wartezeit beträgt bis zu 10 Stunden. Besser zuerst das Benutzerhandbuch durcharbeiten.
  • Keine Installations- und Anpassungsdienste im Support enthalten
    Goodlayers hilft dir nicht dabei, die richtigen Einstellungen zu finden. Probleme mit der Installation musst du alleine lösen oder mit dem Benutzerhandbuch arbeiten.
  • Kein soziales Lernen
    Es gibt keinen Bereich, in dem sich Schüler untereinander austauschen können.

Für wen ist Good LMS geeignet?

  • WordPress Newbies,
    … die nur die Hauptfunktionen von WordPress kennen.
  • Freelancer,
    … die ihre Website selbst erstellen und verwalten.
  • Kleine Unternehmen,
    … die ihre ersten Online-Workshops anbieten möchten
  • Große Unternehmen,
    … deren Ziel der Aufbau eines großen Online-Kurs-Marktplatzes ist.
  • IT-Experten,
    … die professionelle Lernplattformen erstellen.
  • Coaches,
    … die private Settings anbieten möchten.

Good LMS Alternativen

Sensei LMS

Sensei LMS ist ein Learning Management System, von der auch eine kostenfreie Version zu haben ist. Das kostenlose Lernmanagement-Plugin von Woothemes bietet dir alles, was du benötigst, um erste Online-Schulungen anzubieten, und sich mit dem Thema Online-Schulung vertraut zu machen. Noch mehr Tools bekommst du mit dem Kauf der PRO Version. Damit erweiterst du deine Online-Kurse um eine Vielzahl an Features. Warum Sensei so beliebt ist, erklärt sich durch den Umstand, dass es in WooCommerce integrierbar ist, und die Lehrgänge einfach über die Plattform verkauft werden können. Wenn du diese Funktion nutzen möchtest, kostet Sensei LMS jedoch etwas mehr als Good LMS. Die Kosten belaufen sich auf $ 149,00 jährlich, das sind aktuell rund $ 141,00.

WP Courseware

Ein WordPress LMS, das sogar von einigen Schulen genutzt wird, ist WP Courseware vom Entwickler Lighthouse Media. Dieses LMS ist für all jene geeignet, die hochwertige Schulungen, Seminare und Kurse anbieten wollen. Es kann als Cloud-, SaaS- oder als webbasierte Version genutzt werden. Entscheidest du dich für die Cloud- oder Saas-Version, sparst du Speicherplatz, gibst dafür aber auch die Verwaltungshoheit über deine Daten an Dritte weiter. WP Courseware eignet sich für den Aufbau einer Lernplattform mittlerer Größe. Der Preis für WP Courseware beträgt $ 99,00 jährlich. 

LearnPress LMS

Wer es noch günstiger haben möchte, der kann sich auch gleich für eine völlig kostenfreie Version entscheiden. Für LearnPress LMS von ThimPress bezahlst du nichts, und bekommst dennoch ein Plugin, das dir die wichtigsten Funktionen bietet, um via WordPress Online-Videos zu erstellen. Mit LearnPress LMS bietest du Schülerinnen und Schülern nicht nur einen Online-Kurs an, sondern auch einen Safe Space, um mit Dozenten, anderen Studenten und dem allzeit hilfsbereiten Buddy zu interagieren. Ein Plugin, das soziales Lernen ermöglicht, ist selten. Sogar der Besuch von Seminaren über das Handy und die Option, den Lehrgang offline zu bezahlen, ist mit LearnPress LMS kein Problem. Und das Beste: Die Sprachausgabe des Plugins erfolgt in Deutsch.

Thrive Apprentice LMS

Einer der hervorstechenden Eigenschaften von Thrive Apprentice LMS ist, dass das Plugin mit allen WordPress-Themes funktioniert. Es ist, ebenso wie Good LMS, als einfacher Drag & Drop Prozess aufgebaut, was es Userinnen und Usern einfach macht, es via WordPress zu nutzen, ohne viel Zeit mit Tutorials verschwenden zu müssen. Ein weiteres Highlight dieses LMS: Mit den zur Verfügung gestellten Tools gestaltest du einzelne Klassenzimmer ganz nach deinem Geschmack. Dabei greift dir Thrive Apprentice LMS mit zahlreichen Vorlagen unter die Arme. 

Tutor LMS

Sehr beliebt unter WordPress Usern ist das Plugin Tutor LMS. Es gibt dir die Möglichkeit, neben Online-Videos auch interaktive Einzelcoachings abzuhalten. Tutor LMS ist in Zoom, Google Classroom oder YouTube integrierbar und in 27 Sprachen erhältlich.

Lifter LMS

Ein WordPress LMS, das auch von IT-Profis gerne genutzt wird, ist Lifter LMS. Das Plugin enthält die Option, neben Einzelbuchungen auch Abos zu verwalten. Lifter LMS bietet mehr Leistung, mehr Kontrolle und mehr Gestaltungsmöglichkeiten als andere Learning Management Systeme. Integriere deine Lieblings-Tools, markiere einzelne Lehrgänge als geschützte Inhalte, erstelle Zugriffsregeln und führe Verkaufsgespräche via Chat. Ausgezeichnet gut ist das Hilfsangebot von Lifter LMS; er läuft persönlich ab – und ist umfangreicher als bei anderen Anbietern. Ein persönliches Hilfsangebot ist der einzige Support, den du bezahlen solltest; automatisierte und unpersönliche Support-Dienste sind ihr Geld nicht wert. Das kleinste Paket beginnt bei einem Jahresbetrag von $ 120,00, das umfangreichste kostet $ 1200,00. 

Good LMS Beispiele

Kursliste modern 4er

Kursliste medium

Kursliste modern 3er

Sprache und Übersetzung

Good LMS wird ausschließlich in englischer Sprache angeboten.

Empfohlene Themes

Clever Course Theme, eigens erstellt für Good LMS

Das Clever Course – Education / LMS Theme von Goodlayers wurde eigens für die Nutzung des Good LMS Plugins entwickelt. Die Kosten für das Theme belaufen sich auf $ 57,00. Good LMS funktioniert aber auch mit jedem anderen Theme, das nach WordPress-Standards erstellt wurde. Auch hier würde ich Kadence bevorzugen.

Empfohlenes Hosting

WordPress ist ein hungriges CMS, mit dem man richtig umzugehen wissen muss. Das können nur spezialisierte Provider. Der Kurs Profi empfiehlt WordPress Hosting von:

Screenshots

Good LMS Zertifikat

Häufig gestellte Fragen

Goodlayers besteht aus einem internationalen Team ohne fixen Standort.

Goodlayers verspricht einen an der DSGVO orientierten Datenschutz. Dennoch sind die Datenschutzbestimmungen außerhalb Europas nicht so streng wie hierorts.

Ja. Goodlayers hat einen Facebook- und einen Twitter-Account und antwortet auf Fragen.

Meine xxx Erfahrungen

Im Vergleich zu anderen Anbietern bietet Goodlayers mehr Features, und das um wenig Geld. Mit der Einmalzahlung erhältst du von Goodlayers eine Lizenz auf Lebenszeit. Enttäuscht bin ich von der fehlenden Transparenz hinsichtlich der Basis des Unternehmens.

Good LMS Bewertung

Good LMS Review 32.00

Zusammenfassung

Good LMS ist ein WordPress LMS, welches für eine Einmalzahlung auf CodeCanyon gekauft werden kann. Nur wenige Learning Management Systeme sind einfacher aufgebaut als Good LMS, jedoch wirken andere Plugins moderner und werden aktiver weiterentwickelt.

  • Leistungsumfang
    (4)
  • Benutzerfreundlichkeit
    (3)
  • Kursdesign
    (3)
  • Preis/Leistung
    (4)
Insgesamt
3.5
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)
Comments Rating 0 (0 reviews)

Pro

  • Alle wichtigen LMS-Funktionen
  • Einfache Bedienung
  • Preiswert

Kontra

  • Nur englischer Support
  • Langsame Entwicklung

Disclaimer: Der hier vorliegende Review wurde nach bestem Wissen und Gewissen ausgearbeitet. Der Inhalt gibt die subjektive Meinung der Verfasserin / des Verfassers wieder. Für die Ausarbeitung dieses Testberichts wurde mit einem existierenden Zugang (Monatsabo, Privat) gearbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sende