LifterLMS Review

LifterLMS WordPress-LMS Review und Testbericht

LifterLMS ist eine der beliebtesten Softwarelösungen, wenn es um LMS für WordPress geht. Von Experten, Schulen und Unternehmen genutzt, überzeugt es durch sein luxuriöses Leistungsangebot. Verschiedene Premium Plugins ermöglichen eine effiziente Nutzungsweise, sodass Kurse in wenigen Minuten erstellt und verkauft werden können.

Bei LifterLMS zahlst du nur für die Funktionen, die du auch wirklich nutzt. Die Free-Version bietet Anfängern einen angenehmen Start in die Welt des E-Learnings und lässt sich mit verschiedenen kostenpflichtigen Add-Ons individuell kombinieren. Außerdem kannst du auf verschiedene Bundles zugreifen. Diese können für $ 1 jeweils 30 Tage lang getestet werden.

In der folgenden LifterLMS Review erfährst du etwas über die vielen verschiedenen Funktionen sowie Vorteile und Nachteile dieses LMS-Systems.

Was ist LifterLMS?

Screenshot von der LifterLMS WordPress-LMS Website
Screenshot von der LifterLMS WordPress-LMS Website

Bevor eine Review des LifterLMS erfolgt, ist es sinnvoll, erst einmal zu klären, was überhaupt hinter dieser Software steckt.

LifterLMS ist ein Learn Management System (LMS). Mit seiner Hilfe kannst du deine WordPress-Website in ein leistungsstarkes Kurssystem umwandeln und somit deiner Community ganz einfach Online-Kurse zur Verfügung stellen.

Da sich LifterLMS besonders an Neulinge auf dem Gebiet der Technik richtet, musst du über keine HTML-Kenntnisse oder ähnliches verfügen – mit einem einfachen Drag-and-Drop Baukasten ist es möglich, Kurse in Minutenschnelle zu erstellen und zu verkaufen. Dabei bedient sich LifterLMS der branchenüblichen Kursstruktur und gibt dir die Möglichkeit, dein Wissen in Lektionen, Abschnitte und Hausaufgaben zu gliedern. Es ist sogar möglich, sogenannte Quizze zu erstellen, in denen du das erworbene Wissen der Kursteilnehmer abfragst.

  • Kurse – Vermittle deiner Community deine Inhalte online in verschiedenen Formaten
  • Lektionen – Strukturiere deine Kurse und limitiere den Zugriff für deine Schüler
  • Abschnitte – Stärke den roten Faden deiner Inhalte und erteile deinen Schülern Hausaufgaben
  • Hausaufgaben – Strukturiere deine Abschnitte und erstelle Diskussionsforen, um den Lerneffekt zu fördern
  • Quizze – Frage das Wissen deiner Schüler mithilfe von Bildern, Text oder Videos ab

Kurse

LifterLMS Demo Kurs
LifterLMS Demo Kurs

Mithilfe von LifterLMS kannst du ganz einfach Online-Kurse erstellen. Egal, welche Art von Content du gerne deiner Community zur Verfügung stellen möchtest – LifterLMS unterstützt alles von Videos, über Audioaufnahmen, bishin zu Texten. Die Kurse kannst du eigenständig oder zusammen mit deinem Team erstellen und ganz einfach auf deiner Website zum Kauf anbieten. Nach erfolgreicher Absolvierung des Kurses kannst du deinen Schülern Zertifikate oder Abzeichen verleihen, um ihren Erfolg gebührend zu würdigen. In einer Community-gleichen Umgebung können sich deine Schüler untereinander austauschen und somit ihren Lernfortschritt mit anregenden Gesprächen verbinden.

Abschnitte

LifterLMS Demo Abschnitt
LifterLMS Demo Abschnitt

Abschnitte sind eine Untergruppierung deiner Inhalte. Durch die Strukturierung von Lektionen in Abschnitte wird der rote Faden deiner Inhalte gestärkt, damit deine Schüler sich besser zurechtfinden. LifterLMS hat angekündigt, bald die Möglichkeit einzuführen, deinen Schülern Hausaufgaben aufzugeben. Diese kannst du an Abschnitte anhängen, damit diese automatisch den Schülern zugeteilt werden.

Lektionen

LifterLMS Demo Lektion
LifterLMS Demo Lektion

Lektionen, als eine Untergruppierung innerhalb der Abschnitte, dienen dazu, deinen Inhalt zu strukturieren. Deine Schüler können mithilfe ihres Student Dashboards auf diese zugreifen und bleiben auf diese Weise stets organisiert. Es ist möglich, deinen Schülern erst den Zugriff auf bestimmte Lektionen zu gewähren, wenn sie vorherige Lektionen abgeschlossen haben. Auf diese Weise hast du stets die Kontrolle über das Lernerlebnis deiner Community.

Hausaufgaben

Hausaufgaben für die Kursteilnehmer
LifterLMS Demo Hausaufgaben

Hausaufgaben sind eine weitere Möglichkeit, deine Inhalte den Schülern näher zu bringen. Ihnen kannst du sogar Gesprächsforen (Discussion Areas) anhängen, damit deine Schüler sich gegenseitig etwaige Fragen beantworten können.

Quizze

Quiz erstellen
LifterLMS Demo Quiz

Mit Quizzen hast du die Möglichkeit, das erworbene Wissen deiner Schüler abzufragen. In einer bestimmten Zeit können sie ihr Können unter Beweis stellen und somit ihren eigenen Leistungsstand überprüfen. LifterLMS ermöglicht dir hier, verschiedene Medien zu verwenden, wie zum Beispiel Videos oder Audios.

Hoffentlich hast du nun einen Überblick über LifterLMS und seine Funktionen bekommen. Machen wir nun weiter mit der LifterLMS Review.

Wie viel kostet LifterLMS?

LifterLMS ist in verschiedenen Versionen und Ausführungen zu erwerben. Die Free-Version ist ausreichend, um ein Gefühl für die Software zu bekommen und um den ein oder anderen Kurs zu erstellen. Einschränkungen erfährt man hier besonders beim Verkauf – die Free Version erlaubt ausschließlich die Zahlung via des hausinternen Zahlungssystems. Wenn man also auf Zahlungsanbieter wie Paypal oder Stripe zurückgreifen will, muss man seine Software upgraden. Hierfür gibt es sogenannte Bundles, die ab $ 360,00 erworben werden können.

Wenn du nicht auf ein Bundle zurückgreifen möchtest, kannst du dir auch ganz einfach bestimmte Add-Ons dazubuchen. Diese starten bei $120/Jahr, können sich aber ganz schnell summieren. Hier ist es wichtig, abzuwägen, was man wirklich braucht und ob sich ein Bundle nicht doch lohnen würde.

Individuelle Add-onsUniverse BundleInfinity Bundle
Seiten15unendlich
SupportStandardPriorityPriority + Teilnahme an
wöchentlichen Meetings mit dem CEO
Ecommerce Add-Onskann erworben werdenJaJa
Design Add-Onskann erworben werdenJaJa
Marketing Add-Onskann erworben werdenJaJa
Kurs Add-Onskann erworben werdenNeinJa
PreisIndividuell$ 360 / Jahr$ 1200 / Jahr
Vergleich verfügbarer Versionen

Vor dem Kauf hast du die Möglichkeit, die Bundles für jeweils 1$ zu testen. Der Testzeitraum beläuft sich auf 30 Tage.

Die Features und Integrationen durch Plugins

LifterLMS Plugins
LifterLMS Plugins

Als eine der bekanntesten LMS bietet LifterLMS verschiedene Plugins an, die das Erstellen, Verwalten und Verkaufen von Kursen vereinfachen. Alle diese WordPress Plugins sind kostenpflichtig und können einzeln oder im Bundle erworben werden.

  • Zapier
  • WooCommerce
  • BuddyPress
  • bbPress
  • MemberPress
  • WishList Member
  • Stripe
  • Paypal
  • Authorize.Net
  • Mailchimp
  • ConvertKit
  • Gravity Forms
  • Ninja Forms
  • WP Forms
  • Formidable
  • Twilio
  • …und noch viele mehr

Stärken und Schwächen

  • Kostenlose Version
    Das kostenlose LifterLMS Plugin kannst du ganz einfach von der Website herunterladen.
  • Einfacher Kurs Builder
    Mit dem Drag-and-Drop Builder kannst du ganz einfach Kurse erstellen und verkaufen. Auch auf zahlreiche Design-Assets kannst du zurückgreifen. HTML-Kenntnisse sind nicht nötig!
  • Flexible Preismodelle
    LifterLMS kannst du kostenlos nutzen, oder auf eines der Bundles upgraden. Wenn du lieber einzelne Add-Ons buchen möchtest, kannst du diese ab $120 /Jahr abonnieren.
  • Umfassende Plugins

    LifterLMS kannst du mit den verschiedensten Plugins kombinieren. Dank der Kompatibilität mit Zapier stehen dir dabei sogar noch mehr Türen offen.

  • Coole Extras

    Deine Schüler kannst du so innovativ und effizient wie nur möglich betreuen. LifterLMS erlaubt es dir, deine Kurse zu gliedern, Quizze zu erstellen, Community Portale zu eröffnen und 1:1 Coaching anzubieten.

  • Hohe Preise
    LifterLMS zählt definitiv zu den teureren LMS. Zwar bekommt man einiges geboten, muss aber auch tief in die Tasche greifen.
  • Plugins nur separat erhältlich
    Um Plugins wie Stripe oder Zapier nutzen zu können, muss man das jeweilige Plugin erwerben oder auf ein Bundle upgraden. Somit ist die kostenlose Variante sehr abgespeckt und richtet sich nur an Anfänger.

Für wen ist LifterLMS?

LifterLMS ist ein sehr umfangreiches Programm, das sich dank seiner Nutzerfreundlichkeit an jede Person richtet, die online Kurse verkaufen möchte.

  • Einsteiger
    LMS bietet ein sehr intuitives System und lässt dich Kurse ganz ohne Programmierkenntnisse erstellen.
  • Große Unternehmen
    Als sehr umfangreiches LMS ist LifterLMS bestens dafür geeignet, die Vision großer Unternehmen umzusetzen.
  • Publisher
    Auch Publisher, egal ob als Einsteiger oder Fortgeschrittener, werden mit LifterLMS ihren Visionen gerecht werden können. In Minutenschnelle ist ein Kurs erstellt und bereit, um verkauft zu werden.
  • Nutzer ohne großes Budget
    LifterLMS richtet sich eher an den High-End Kunden. Zwar gibt es eine kostenlose Version, jedoch reicht diese nicht aus, um professionell Kurse anbieten zu können.
  • Nutzer ohne Englisch-Kenntnisse
    Als LMS aus dem englischsprachigen Raum ist die Website inklusive Dokumentation von LifterLMS nur auf Englisch vorzufinden. Die Software an sich kann jedoch übersetzt werden.

LifterLMS Alternativen

Natürlich ist LifterLMS nicht das einzige WordPress LMS auf dem Markt. Ich habe bereits schon andere Softwares bewertet, die ich zuvor ausgiebig getestet habe. Hier findest du ein paar sehr gute Alternativen zu LifterLMS:

  • LearnDash
  • ThriveApprentice
  • LearnPress

LifterLMS Beispiele

LifterLMS wird bereits von vielen verschiedenen Unternehmen und Anbietern genutzt. Hier drei Beispiele:

thedesignspace.co

LifterLMS Beispiel: The Design Space
The Design Space

divi.academy

LifterLMS Beispiel: Divi Academy
Divi Academy

davidmolnar.com

LifterLMS Beispiel: David Molnar
David Molnar

Sprache und Übersetzung

Screenshot GlotPress Übersetzungsstatus
Screenshot GlotPress Übersetzungsstatus

LifterLMS stammt aus dem englischsprachigen Raum und ist daher offiziell nur in Englisch erhältlich. Es ist jedoch möglich, Übersetzungs-Dateien aus der Community zu verwenden. Diese Dateien wurden von freiwilligen Übersetzern erstellt und sind kostenlos erhältlich. Sobald die Dateien zu 90% vollständig sind, werden die Übersetzungen automatisch zu deinem Plugin hinzugefügt (natürlich nur, wenn du diese Sprache als deine Nutzersprache eingestellt hast). Wenn du Übersetzungsdateien nutzen möchtest, die noch nicht zu 90% vollständig sind, kannst du dies manuell tun. Eine genaue Anleitung findest du hier.

Empfohlene Themes

Grundsätzlich ist das LMS mit fast allen Themes kompatibel, ich möchte dir aber trotzdem noch einige ausgezeichnete Themes empfehlen:

Empfohlenes Hosting

WordPress ist ein hungriges CMS, mit dem man richtig umzugehen wissen muss. Das können nur spezialisierte Provider. Der Kurs Profi empfiehlt WordPress Hosting von:

Screenshots

Häufig gestellte Fragen

Das kostenlose LifterLMS Plugin findest du ganz einfach in WordPress unter „Plugins“. Alternativ kann es auch von der Website heruntergeladen werden. Dort findest du es unter „Pricing“, wenn du unter die Vorteile der verschiedenen Bundles scrollst.

Ein Profi musst du definitiv nicht sein. Dank seiner intuitiven Oberfläche und den zahlreichen Lehrvideos ist LifterLMS eigentlich ganz einfach zu verstehen. Natürlich wird dir die Bedienung einfacher fallen, wenn du dich schon ein bisschen in WordPress auskennst, aber auch als totaler Neuling wirst du dich schnell zurechtfinden.

LifterLMS und Elementor Pro sind miteinander kompatibel. Allerdings musst du ein Add-On erwerben, um die beiden Softwares miteinander verbinden zu können.

Ja, mit der kostenlosen Version des Plugins kannst du bereits deine Kurse verkaufen. Allerdings bist du auf das hausinterne Zahlungssystem angewiesen, das dir Gebühren abverlangen wird. Wenn du Paypal oder Stripe nutzen möchtest, musst du in ein Add-On investieren.

Da LifterLMS aus dem englischsprachigen Raum stammt, ist der Kundenservice nur in Englisch verfügbar. Auch die zahlreichen Dokumentationen und Lehrvideos sind auf Englisch, weshalb du auf jeden Fall erweiterte Grundkenntnisse vorweisen solltest.

LifterLMS Bewertung

Wie du siehst, ist LifterLMS ein breit gefächertes und hochwertiges LMS, das sich den individuellen Wünschen und Visionen des Nutzers anpasst. Es zählt nicht ohne Grund zu den beliebtesten LMS Plugins weltweit und eröffnet seinem Nutzer scheinbar unendliche Möglichkeiten, sein Wissen zu vermitteln.

Doch alles Gute hat auch seinen Preis. Die kostenlose Version von LifterLMS ist sehr beschränkt und dient eher dazu, das Plugin kennenzulernen, als es auch wirklich zu nutzen. Das Upgraden ist relativ teuer und nur als Jahresabonnement verfügbar. Ein Vorteil – du bist nicht auf die großen Bundles angewiesen, sondern kannst die von dir gewünschten Add-Ons einzeln kaufen. Hier bietet sich eventuell die Möglichkeit, ein bisschen Geld zu sparen!

Ansonsten lässt das LMS aber an nichts zu wünschen übrig. Deine Kurse kannst du in Minutenschnelle erstellen und sofort verkaufen. Deine Schüler erhalten den Content in sehr strukturierter Form und können sich in Gesprächsbereichen austauschen. Mit Quizzen und Hausaufgaben maximierst zu den Lernerfolg und sorgst für ein tolles Kurserlebnis.

LifterLMS Review AB €0,00

Zusammenfassung

Eines der beliebtesten LMS Softwares. Die kostenlose Version ist für Beginner ausreichend. Fortgeschrittene können sich die Pro Version selbst zusammenstellen oder auf Bundles zurückgreifen. Somit entscheidet man selbst, wie viel man investieren will. Preislich gesehen muss man jedoch sagen, dass man sich trotz Entscheidungsfreiheit hier in der oberen Klasse bewegt.

  • Leistungsumfang
    (4)
  • Benutzerfreundlichkeit
    (5)
  • Kursdesign
    (5)
  • Preis/Leistung
    (4)
Insgesamt
4.5
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)
Comments Rating 0 (0 reviews)

Pro

  • Kostenlose Version
  • Einfacher Kurs Builder
  • Flexible Preismodelle
  • Umfassende Plugins
  • Coole Extras

Kontra

  • Hohe Preise
  • Plugins nur separat erhältlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sende