LinkedIn Learning Review

LinkedIn Learning Lernplattformen Review und Testbericht

Willkommen beim LinkedIn Learning Review! LinkedIn ist die erfolgreichste Business Social Media Plattform weltweit. Mit LinkedIn Learning bekommen die Nutzer nun ein weiteres mächtiges Tool, um ihre beruflichen Ziele zu erreichen. Das schauen wir uns jetzt näher an.

Jedoch ist LinkedIn Learning nicht für jeden das richtige Format. Ob du mit LinkedIn Learning deine Lernziele erreichen kannst, erfährst du hier.

Lernplattformen bilden inzwischen ein wichtiges Standbein für ein modernes Bildungssystem. Dementsprechend viele gibt es inzwischen am Markt. Wir helfen dir, das richtige LMS für die Erfüllung deiner Ziele zu finden.

Was ist LinkedIn Learning?

Das erfolgreiche, seit 2002 weltweit etablierte geschäftliche soziale Netzwerk LinkedIn hat eine sinnvolle Erweiterung des Portfolios vorgenommen und verspricht:

Einen Kurs für jede berufliche Phase

LinkedIn

Mit LinkedIn Learning schließt sich nun die Lücke zwischen der Karriere, die du anstrebst und den Kenntnissen, die dir dazu fehlen.

Seit Übernahme der amerikanischen Lernplattform Lynda.com im Jahr 2017, hat sich LinkedIn Learning erfolgreich als Tochterunternehmen der größten geschäftlichen Social Media Plattform in der E-Learning -Welt etabliert. Stattliche 16.000 hochwertige Online-Kurse sind inzwischen verfügbar und wöchentlich kommen rund 60 Kurse hinzu.

Die Kurse decken vor allem drei große Themenbereiche ab:
Business, Technik und Kreativität. Du findest Kurse im Bereich Marketing, IT, berufliche Weiterentwicklung, Programmieren und vieles mehr. Die professionelle Lernplattform bietet Videokurse vor allem für die berufliche Fortbildung an, und das von anerkannten Branchenexperten.

Lernen Sie von Branchenfachleuten und profitieren Sie vom Know-how eines globalen Netzwerks.

LinkedIn Learning


Die hohe Qualität der Kurse gewährleistet LinkedIn, indem sie ihre Dozenten selbst nach strengen Kriterien auswählen.

Was kostet LinkedIn Learning?

LinkedIn Learning AboLinkedIn
Premium-Business
Premium-Career
einzelne Kurse
KurseAlle Kurse der Plattform mit Abo.Alle Kurse der Plattform mit Abo.einige Kurse sind auch einzeln zu erwerben, one Abo.
Preis€ 29,74 EUR/Monat
€ 19,83 EUR/Monat (im Jahresabo)
In der Mitgliedschaft
Premium-Business
Premium-Career
enthalten
20-40 Euro/Kurs
LinkedIn Learning Preise

Du kannst dich zunächst für ein gratis Testabo registrieren, welches dir für einen Monat Zugang zur gesamten Lernplattform und allen Kursen gibt.
Achtung Abofalle: Du musst dich selbst von dem Probeabo abmelden, ansonsten wird die Testversion automatisch kostenpflichtig verlängert. Du bekommst aber 7 Tage vor Ablauf eine Erinnerungs-E-Mail.

Du erhältst Zugang zu den Online-Kursen, in dem du dich mit deinem LinkedIn Konto bei LinkedIn Learning registrierst und das monatliche Abo abschließt. Mit den Premium-Mitgliedschaften Premium-Carrier und Premium-Business ist LinkedIn Learning inbegriffen.

Außerdem erprobt LinkedIn gerade die Option einzelne Kurse zu kaufen außerhalb des monatlichen Abos. Derzeit werden rund 5.000 Kurse mit dieser Funktion unterstützt. Ein Abo ist daher für viele Kurse nicht mehr notwendig.

Features

LinkedIn Learning Dashboard mit den empfohlenen Kursen
LinkedIn Learning Dashboard mit den empfohlenen Kursen.

Neben den Features, die E-Learning Plattformen naturgemäß mit sich bringen, bietet LinkedIn interessante Funktionen und Vorteile, die deiner raschen und möglichst effektiven Wissensvermittlung diehnen.

Die Benutzeroberfläche ist aufgeräumt und schlicht und bleibt dem LinkedIn-Stiel treu. Die Features sind minimalistisch gehalten und lenken nicht vom eigentlichen Ziel der Wissensvermittlung mittels Videokursen ab.

Generell ist die Orientierung auf der Plattform ist einfach, man findet sich von Anfang an gut zurecht.

Abschlusszertifikate

Nach Abschluss jedes Kurses erhältst du einen Wissensnachweis in Form eines Zertifikates. So kannst du dein LinkedIn Profil mit einschlägigen Fortbildungen aufwerten, die dich für den Arbeitsmarkt interessanter machen.

Suche

Die Suche bietet Vorschläge und liefert gute Ergebnisse.
Die Suche bietet Vorschläge an und liefert gute Ergebnisse.

Durch die wirklich gute Strukturierung, die passenden Filteroptionen und die intelligente Suchfunktion ist das Finden der passenden Lerninhalte ein Kinderspiel. Egal ob du schon genau weißt, wonach du suchst, oder einfach stöbern und erkunden möchtest.
Zudem bekommst du individuell auf dich abgestimmte Kursempfehlungen passend zu deinen Interessen und deiner Position aus den Informationen deines LinkedIn Profils.
Die Suchfunktionen sind für Besucher übrigens stark eingeschränkt. Um die Plattform kennenzulernen, melde dich über dein LinkedIn Konto an.

Learning Paths

Lernpfade mit deinen persönlichen Vorschlägen
Lernpfade mit deinen persönlichen Vorschlägen

Besonders interessant finden wir die von LinkedIn zusammengestellten Learning Paths, oder zu Deutsch Lernpfade. LinkedIn schlägt für dich in den gewählten Themengebieten aufeinander abgestimmte und aufbauende Kurse vor, die in Summe gemeinsam ein Themengebiet sehr detailliert abdecken. So kombinierst du gezielt das Expertenwissen von mehreren Dozenten, um dir auch umfangreiche Fachgebiete ideal anzueignen und mit einem Examen abzuschließen.

Team Learning

Mitarbeiter fördern und Kenntnisse auffrischen – mit E-Learning-Programmen von Experten

Ob Behörde, Unternehmen oder Hochschule LinkedIn Learning bietet ein tolles Angebot für die Weiterbildung von gesamten Teams. Mit LinkedIn Learning Teams schaffen Organisationen und Unternehmen ein Lernportal für ihre Mitarbeiter, auf dem flexibles Lernen für die Mitarbeiter ebenso möglich ist, wie gemeinschaftliches Erreichen von festgelegten Zielen.

Es können Lerninhalte speziell auf einzelne Mitarbeiter ausgerichtet werden, oder im Team gemeinsam fortbilden. Nutze dazu das Branchenwissen der LinkedIn Experten, oder lade eigene Lerninhalte hoch.

Mobile Apps

Vorbildlich bietet LinkedIn native Apps für Android und iOS an. Smartphones und Tablets werden unterstützt.

Android App

Die App für Android Smartphones und Tablets.
Die App für Android Smartphones und Tablets.

» Link

iOS App

LinkedIn Learning für das iPhone und das iPad.
LinkedIn Learning für das iPhone und das iPad.

» Link

Stärken und Schwächen

  • Experten als Tutoren
    Auf LinkedIn Learning findest du ausschließlich Kurse von anerkannten Experten. Die Kursseite ist auch direkt mit dem LinkedIn Profil des Dozenten verlinkt, so kannst du Informationen über den Experten sammeln und dich mit ihm/ihr gleich vernetzten.
  • Zertifikat
    Bei Abschluss der Kurse erhältst du ein Zertifikat, dass die Teilnahme bestätigt und du gut als Wissensnachweis auf deinem Profil verwenden kannst.
  • Hohe Qualitätsstandards
    LinkedIn Kurse sind aufgeräumt und intuitiv und punkten mit hoher Qualität, denn LinkedIn stellt gewissen Anforderungen, sowohl an die veröffentlichten Kurse, als auch an die Dozenten selbst.
  • Learning Paths (Lehrgänge)
    Einzigartig in der Welt der E-Learning Plattformen sind die Learning Paths. Das sind aufeinander aufbauende Lerninhalte, die zusammen auch umfangreiche Themengebiete sehr gut abdecken.
  • Eingeschränkte Kursauswahl
    Die Videokurse beschränken sich auf leidlich drei Themenbereiche.
  • Nicht für private Fortbildung
    Die Kurse dienen eher der beruflichen Fort- und Weiterbildung in begrenzten Themengebieten.
  • Unflexibles Preismodell
    Das Abo-Modell von LinkedIn Learning lässt keinen Spielraum bei den Kosten zu. Denn der Beitrag ist fällig, egal ob man zum Lernen kommt oder nicht. Jedoch arbeitet LinkedIn bereits an einer Lösung dafür und bietet inzwischen einige Kurse zum Erwerb außerhalb des Abos an.
  • Relativ wenige Sprachen verfügbar
    LinkedIn Learning bietet derzeit Kurse in nur 7 Sprachen weltweit an. Für deutschsprachige Lernende ist ok, möchtest du dich jedoch beispielsweise auf Italienisch fortbilden wirst du auf diesem Portal keine Kurse finden.

Für wen ist LinkedIn Learning?

  • Berufliche Fortbildung
    Ideal für Nutzer, die sich in den angebotenen Bereichen weiterbilden, und die Kurse auch für ihre Karriere nutzten möchten.
  • Für drei wesentliche Themengebiete
    Kreativität, Business und Technik. Wer sich in diesen Bereichen weiterbilden möchte, ist auf dieser Lernplattform hervorragend aufgehoben.
  • Für alle, die ein Zertifikat benötigen
    Für jeden abgeschlossenen Kurs, erhältst du ein Zertifikat, dass die Teilnahme bestätigt. Das ist vor allem für berufliche Referenzen von Vorteil.
  • Nicht für Hobby und Freizeit
    Es sei denn, Marketing, Webdesign oder Programmieren zählen zu deinen Hobbies, wirst du hier keine Videokurse für Freizeit und Spaß finden.

LinkedIn Learning Alternativen

Udemy und Udemy for Business

Das Angebot an verschiedenen Kursen ist auf Udemy weitaus größer. Die Bandbreite der Themenbereiche ist beinahe grenzenlos, wohingegen sich LinkedIn auf drei Bereiche spezialisiert hat. Was die Qualität der Angebote anbelangt, steht Udemy meist hinter LinkedIn an. Udemy ist eine offene Plattform und die veröffentlichten Inhalte unterstehen inhaltlich keinerlei Kontrolle. Das erklärt die Vielfalt der Kurse, aber bringt auch den Nachteil, dass auch mal an einen Online-Kurs geraten kann, der qualitativ nicht so hochwertig ist.

Udemy My Business ist ähnlich aufgebaut wie LinkedIn Team. Auch hier können Lernportale für Unternehmen oder Organisationen eingerichtet werden.
Die Preisgestaltung gefällt vielen auf Udemy besser, da es keine Abo-Verpflichtung gibt und die Kurse dank vieler Aktionen sehr erschwinglich sind.

Skillshare

Skillshare bietet vielfältige Kurse und Weiterbildungen in den Bereichen: Kreativität, Business, Technologie und Lifestyle an. Ähnlich wie bei LinkedIn werden viele Videokurse zur beruflichen Weiterbildung angeboten, aber das Angebot wird zusätzlich durch Kurse für das Erlernen von Instrumenten bis hin zu Koch- und Garten- Tipps erweitert. Das Preismodell ähnlich wie bei LinkedIn gewählt werden kann zwischen einem Monats- oder Jahresabo und ist mit 14 € Pro Monat günstiger als LinkedIn. Der Kauf einzelner Kurse ist jedoch nicht möglich.

LinkedIn Learning Kurs-Beispiele

Kursbeispiele auf der Lernplattform LinkedIn Learning

1. Online-Marketing Grundlagen

Ein sehr beliebter und von bisher über 10.000 Kursteilnehmern abonnierter Videokurs ist der Grundlagen Kurs über Online-Marketing von der Marketingexpertin Kerstin Reichert.
Du findest den Kurs in der Kategorie Business in der Unterkategorie Content-Marketing. Mir wurde der Kurs in der Zeile „beliebte Kurse“ vorgeschlagen. Außerdem bildet der Kurs den Einstieg in den LernpfadOnline-Marketing Experte werden“, der dir in 36 Stunden und 16 verschiedenen Kursen alles zum Thema beibringt.

Inhalt: Grundlagen des Online-Marketing
Dozent: Kerstin Reichert, SEO Manager
Dauer: 4 Stunden 12 Minuten
Art: Videokurs
Ziel: Lerne über verschiedene Online-Marketing Strategien und wie du sie am besten für dein Unternehmen nutzt.
Sprache: Deutsch
Niveau: Beginner

2. Mit dem ersten Eindruck überzeugen

Online-Kurs: Mit dem ersten Eindruck überzeugen
Online-Kurs: Mit dem ersten Eindruck überzeugen

Ein beliebter Kurs aus dem Bereich berufliche Weiterentwicklung ist dieser kurze Videokurs von Ivonne de Bark, in dem die Trainerin für Körpersprache und Auftreten darüber spricht, wie du mit dem ersten Eindruck überzeugst und positiv auf dein Gegenüber wirkst.

Offensichtlich ist das eine von vielen angestrebte Kenntnis, denn über 92.000 Benutzer haben diesen Kurs bereits begonnen.

Inhalt: Mit dem ersten Eindruck überzeugen
Dozent: Ivonne de Bark, Körpersprachentrainerin
Dauer: 35 Minuten
Art: Videokurs
Ziel: Lerne in jeder Situation einen guten Eindruck zu machen.
Niveau: Beginner
Sprache: Deutsch
Preis ohne Abo: 24,78 €

3. Tools mit Python entwickeln

Kurs: Tools mit Python entwickeln
Kurs: Tools mit Python entwickeln

Möchtest du eigene Tools mit Python entwickeln lernen, dann findest du den passenden Kurs in der Kategorie IT/Programmieren von den Software-Entwicklern Scott Simpson und Ralph Steyer.

Inhalt: Tools mit Python selbst entwickeln
Dozent: Scott Simpson und Ralph Steyer
Dauer: 1 Stunde 22 Minuten
Art: Videokurs
Ziel: Lerne in diesem LinkedIn-Learning-Kurs allgemeine Konzepte zum Erstellen von Python-Tools kennen und mache dich sich mit der Erstellung eigener Tools vertraut. 
Niveau: Fortgeschrittene
Sprache: Deutsch
Preis ohne Abo: 39,66 €

Sprache und Übersetzung

Derzeit unterstützt LinkedIn Learning 7 verschiedenen Sprachen Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Chinesisch und Japanisch. Bei Einstellung auf eine Sprache wird einerseits die Dashboard-Sprache angepasst und gleichzeitig nur noch die Kurse in der entsprechenden Sprache angezeigt.

Beachte: Nicht alle Kurse und Funktionen sind in allen sieben Sprachen verfügbar.

Wer sich gerne auf Deutsch weiterbilden möchte, ist auf diesem Portal sehr gut aufgehoben, denn immerhin sind rund ein Viertel der gesamten Kurse auf Deutsch verfügbar.

Screenshots

Häufig gestellte Fragen

Benötige ich ein LinkedIn Konto um LinkedIn Learning nutzen zu können?

Ja, eine Registrierung auf der LinkedIn Plattform ist Voraussetzung. Ist aber schnell und kostenfrei möglich.

Gibt es eine Geld-zurück-Garantie für die Kurse, wenn ich nicht zufrieden bin?

Ja, bei Erwerb der einzelnen Kurse, kannst du den Kurs binnen 30 Tagen zurückgeben.

Muss ich ein Abo abschließen?

Nein, du kannst viele der angebotenen Kurse auch einzeln erwerben, ohne ein Monatsabo abschließen zu müssen.

Welche Arten von Kursen gibt es auf LinkedIn Learning?

Hauptsächlich Online-Kurse für die berufliche Weiterentwicklung in den Kategorien Business, Technik und Kreativität.

Wie oft werden die Kurse upgedatet?

Bei 16000 Kurse kann man das nicht pauschal sagen. Es wird leider nur das Veröffentlichungsdatum der Kurse angezeigt und nicht ob und wann er überarbeitet wurde.

Wie lange habe ich Zugang zu LinkedIn Learning?

Auf die Plattform hast du mit deinem LinkenIn-Konto immer Zugang. Deine einzeln gekauften Kurse sind zeitlich nicht begrenzt. Auf alle anderen Kurse nur solange du dein Abo bezahlt hast.

Meine LinkedIn Learning Erfahrungen

LinkedIn Learning Online-Kurs mit Videos
LinkedIn Learning Online-Kurs mit Videos

Sowohl die Bedienung als auch die Kursauswahl haben mich überzeugt. Vor allem gefällt mir, dass die Qualität der Lerninhalte gewährleistet ist.

Schön finde ich auch, dass mir von LinkedIn aufgrund meines Profils für mich interessante Kurse vorgeschlagen werden. Die angebotenen Kurse sind ideal auf das berufliche Weiterkommen ausgerichtet. Von kurzen 10 Minuten Videos bis hin zu umfangreichen Lernpfaden ist hier alles zu finden.

LinkedIn Learning Review und Bewertung

LinkedIn Learning ist eine wunderbare Ergänzung zu dem Social Media Format, das vor allem dem Knüpfen von geschäftlichen Kontakten dient, ähnlich wie Xing. Mit dem E-Learning Portal bekommt man die Möglichkeit, sich einschlägig fortzubilden und sein Profil damit interessanter für Arbeitnehmern oder Geschäftskunden zu machen. Die Lernplattform fügt sich nahtlos in das LinkedIn Format ein und ist wie dieses auch, schnörkellos und clean gestaltet.

Auch an dem bisher kritisierten starren Preismodell wird inzwischen gearbeitet und viele Kurse sind nun auch einzeln und somit außerhalb des monatlichen Abos zu erwerben.

Wir können LinkedIn Learning für die berufliche Fortbildung, aber auch persönliche Weiterentwicklung auf jeden Fall empfehlen.

LinkedIn Learning Review AB € 19,83

Zusammenfassung

LinkedIn Learning ist das digitale Klassenzimmer von LinkedIn, das sich an Profis im digitalen Marketing richtet. Es sind nicht nur Trainingsvideos – es ist eine Bibliothek von Kursen, die von einigen der besten Experten der Welt erstellt wurden. Da LinkedIn Learning auf jedem Gerät wie einem PC, Tablet oder Smartphone zugänglich ist, bist du räumlich nicht begrenzt.

  • Leistungsumfang
    (4.5)
  • Benutzerfreundlichkeit
    (5)
  • Kursdesign
    (4)
  • Preis/Leistung
    (4.5)
Insgesamt
4.5
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)
Comments Rating 0 (0 reviews)

Pro

  • Große Auswahl an Kursen
  • Viele deutsche Kurse
  • 30 Tage Testzeitraum

Kontra

  • Nur berufliche Weiterbildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sende